individuelle Waldauszeiten

Gesäuse Eingang
Gesäuse Eingang

Durch meine zahlreichen unterschiedlichen Tätigkeiten im Tourismus, in der Wirtschaft, in Führungspositionen und mit meiner langjährigen Erfahrung als Trainerin mit Kindern, Jugendlichen, Mitarbeitern, auf Festivals und mit Firmen, fällt es mir sehr leicht, mich an den verschiedensten Kundenwünschen zu orientieren und flexibel zu agieren.

 

Jedes meiner Trainings ist individuell auf den Personenkreis zugeschnitten, um somit das bestmöglichste Ergebnis zu erzielen.

 

Durch meine Zusatzausbildung in der Traumaerkennung und Stabilsierung, die Mitarbeit beim Kriseninterventionsteam des Landes Steiermark, vielen Zusatzausbildungen und durch mein eigenes turbulentes Leben, die vielen Reisen, meine Tätigkeiten im Ausland und durch den ständigen Dialog mit unterschiedlichen Kulturen und Nationalitäten, bringe ich die Resilienz mit, die ich anderen Menschen weitergeben möchte.

 

In den letzten Jahren habe ich einige, sehr spezielle Firmentrainings mit großem Erfolg konzipiert, die sowohl von den TeilnehmerInnen sowie auch seitens der Geschäftsführung mit Begeisterung angenommen wurden.

 

Die Natur, der Wald, das Feuer, die Ruhe, generell die vier Elemente, der Ortswechsel und die Entschleunigung waren mir dabei gute Assistenten. Menschen, die im Hamsterrad laufen, sehen nicht aus ihren Scheuklappen. Zu groß und stark sind oft die Glaubenssätze, die Routinen, die Muster. Oft erkennen TeilnehmerInnen sie erst, wenn sie aus der täglichen Routine heraustreten. Der erste Schritt, die Wahrnehmung birgt Verbesserungspotentiale und erst danach kann eine Persönlichkeitsentwicklung und eine Änderung im Denken entwickelt werden.

 

Meine Erfahrung zeigt, das Menschen in der Natur, speziell im Wald, offener sind, sich frischer fühlen, besser gelaunt sind, aber auch zur Ruhe kommen und sich die Stresshormone reduzieren. Der Vergleich zwischen einem Indoor- oder Outdoortraining hat bei mir den Eindruck erweckt, dass man draußen schneller auf den Punkt kommt und somit leichter voran. Allerdings habe ich keine Statistik dazu erstellt und schreibe hier nur meinen persönlichen Eindruck.

 

Die Örtlichkeiten der Trainings richten sich nach der Personenanzahl und den Wünschen der Kunden. Sie können garantiert annehmen, dass es sich um einen schönen Ort in der Natur handeln wird. Es kann eine Almhütte sein, ein Haus am See, ein Baumhaus oder auch eine Insel nur für Sie allein sein. Sagen Sie mir, wie sie Ihr Firmentraining gestalten wollen, ich bin überzeugt davon, dass wir das richtige für Sie und ihr Team finden werden. Behalten Sie dabei allerdings den Fokus Natur im Auge. Ich werde mich nicht mit Ihnen in einen Raum setzten und stundenlage Monologe führen. Das dies wenig Erfolg bringt, habe ich in meinen vielen Ausbildungen selbst erfahren;-)

 

Es ist mir ein großes Anliegen, die Trainings und Workshops abwechslungsreich zu gestalten, die Menschen einzubinden und sie zum selbstbestimmten Handeln zu ermutigen. So können die TeilnehmerInnen selbst Lösungen finden die sie dann auch vertreten. Durch viele Rollenspiele, aktive Übungen, Gruppenarbeiten, Rituale, waldpädagogische Elemente, sowie mein Fingerspitzengefühl und meine große Empathie war bis jetzt jedes von mir geleitete Training ein Erfolg. Verbunden mit viel Spaß und Herzlichkeit.

 

Wenn Sie einen besonderen schönen Wald- bzw. Naturplatz kennen, an dem Sie ein Training veranstalten möchten, komme ich sehr gerne auch zu Ihnen;-) Wenn nicht, dann habe ich ein paar sehr naturnahe Plätze in meinem Repertoir, auf denen Sie gut entspannen, sich wieder sammeln können, um mehr Stabilität, Fokus und Freude zu erfahren.

 

Für einen Kontakt mit mir, bitte ich Sie mir eine kurze Nachricht zu schreiben, ich melde mich umgehend zurück. Vielen Dank!

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.