Waldschlamassel


Waldschlamassel
Ein Waldtraining der anderen Art

Die besten Entdeckungsreisen macht man nicht in fremden Ländern, sondern indem man die Welt mit neuen Augen sieht. (Marcel Proust)

 

Ich war und bin eine Reisende. Ich mag  den Austausch mit den unterschiedlichen Nationalitäten, die vielfältigen Betrachtungsweisen der Menschen, das Kennenlernen der verschiedenen Kulturen und die fremden Gerüche.

 

Durch den Umgang mit vielen verschiedenen Menschen, stellte ich mir vor Jahren die Frage, wie Konflikte entstehen, wie man am besten mit ihnen umgeht, wenn sie schon da sind und wie man sich selbst abgrenzt, um ein friedliches Leben zu führen. Selbstmanagement ist dazu ein wichtiges Handwerkszeug.

 

Waldschlamassel ist ein Workshop, in dem die Beteiligten verschiedene Waldbewohner einnehmen, um eine Situation im Wald zu lösen. Spielerisch werden Möglichkeiten der gewaltfreien Kommunikation, des Feedback gebens, die Auswirkungen von Körpersprache und Strategien zu einer friedlichen Diskussion erarbeitet. Durch aktives Handeln, die Umgebung Wald und das Rollenspiel werden die Lerninhalte leichter aufgenommen und entwickelt. Waldschlamassel ist ein optimaler Workshop für Kinder und Jugendliche in Gruppen, um einen wertschätzende Gesprächskultur zu etablieren.

 

"Konflikte sind die Mutter der Entwicklung" , ein Zitat von Helmut Glaßl, beschreibt, wie spannend Konflikte sein können, mit dem Wissen, wie sie zu nehmen sind.